24. Oktober 2020

Poetry-Slam

Poetry Slam – Der Kampf der Wortakrobaten

Am 24. Oktober duellieren sich in der Burg Linz wieder angesehene und neue Slam-Künstler in mehreren Runden.

Das besondere bei diesem Termin: Jeder ist eingeladen mitzumachen.

Seit einigen Jahren zieht Poetry Slam Menschen aller Altersklassen vor und auf die Bühne, um Poesie, Humor, Storytelling, Lyrik und Comedy zu lauschen bzw. zu präsentieren. Nach einem erfolgreichen ersten Poetry Slam in Linz und großem Interesse seitens der Zuhörer kommen nun bei der zweiten Ausgabe neben bewährten SlammerInnen auch unerfahrene Schreiberlinge zu Wort. „Daher haben wir alle Interessierten eingeladen, sich bei uns anzumelden, um beim kommenden Poetry Slam, gemeinsam mit regionalen Poetry Künstlern auf der Bühne zu stehen".

Für den Slam in der Burg Linz arbeitet die Tourist-Information Linz wieder eng mit dem Berliner Slam-Kollektiv „Kiezpoeten“ zusammen, die schon die letzten beiden Events ausgerichtet haben. „Dabei wurde besonders darauf geachtet, dass Künstler aus der Region mitwirken. Der Berliner Kiezpoet Jesko Habert, der den Slam in der Burg Linz moderieren wird, ist selbst gebürtig aus Neuwied am Rhein und der rheinischen Szene immer noch sehr verbunden. 

Wie beim Poetry Slam üblich werden ausschließlich selbstgeschriebene Werke innerhalb eines Zeitlimits von 6 Minuten vorgetragen. Thema, Genre und Inhalt bleiben dabei jedem selbst überlassen. Es zählt allein die Kraft, Wirkung und Botschaft der vorgetragenen Texte. Requisiten und Verkleidungen dürfen nicht genutzt werden. Den Sieger des Abends bestimmt wie immer das Publikum. Viel wichtiger als zu gewinnen ist den Künstlern aber ihre besondere Kunst sowie die Macht und Ausdruckskraft des gesprochenen Wortes.

Freuen Sie sich auf einen lyrischen Abend der besonderen Art und lassen Sie sich von den witzigen, nachdenklichen und gereimten Stücken in den fantastischen Räumen der Burg Linz begeistern.

Wichtige Fakten
Stadthalle Linz
24.10.2020
Zeit:Samstag 19:00
Tourist-Information Linz
E-Mail: info@linz.de
Tel.: (0049) 2644 2526

Veranstaltungsort

Impressionen