Teamgeist/Zusammenhalt

Einladung

Ideen gesucht für ein gutes Miteinander von Jung und Alt


Wie wäre es mit einer Verzäll-Bank für mehr Gespräche zwischen Alt und Jung? Bringt der Sport mit einem Generationen-Cup die Generationen zusammen? Und wie können wir über Altersgrenzen hinweg in der Corona-Zeit digital miteinander verbunden bleiben?


Wir laden alle Bürger*innen aus Linz zwischen 16 und 24 Jahren und ab 65 Jahren zu der digitalen Generationen-Werkstatt von Generationen im Gespräch ein. Melden Sie sich jetzt an und gestalten Sie das Zusammenleben der Generationen in Linz aktiv mit!


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 25. Februar 2021 von 15:00 bis 18:30 Uhr digital im Internet als Video-Konferenz über den Dienst Zoom statt. Eine Anmeldung ist ab jetzt möglich unter: www.generationen-im-gespraech.de/linz


Mit der Generationen-Werkstatt möchten wir mit Ihnen ins Handeln kommen! Dabei bauen wir auf ersten Ideen und Visionen auf, die in einem vorbereitenden Workshop entstanden sind. Wie etwa die genannten Verzäll-Bänke, den Generationen-Cup oder die Fragen nach gegenseitigen Hilfsangeboten und dem Kontakt von Schulen zu älteren Menschen.


Diese Ansatzpunkte möchten wir mit Ihnen diskutieren, vertiefen und uns an ihre Verwirklichung machen. Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein!
Sie haben weitere Ideen? Wir freuen uns auch über viele neue Gedanken und Ideen und sind schon jetzt gespannt auf den Austausch mit Ihnen.

Für Rückfragen stehen wir unter generationen@bildungscent.de oder 030 610 81 44 96 zur Verfügung. Ansprechpartner dort sind Jan Quetting und Georg Große-Löscher. Ansprechpartnerin bei der Stadt Linz ist Karin Wessel, erreichbar unter karin.wessel@linz.de oder 0162 255 42 26.

Jetzt anmelden!