Orange the World

„Orange The World“

Gemeinsam gegen Gewalt

Verschiedene Aktionen rund um den 25. November

Linz. Unkel. Rheinbrohl

Anlässlich des Internationalen Jahrestages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wird es in diesem Jahr gleich mehrere Veranstaltungen am 25. November in den Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz und Unkel geben.

Zum Einen führt das lokale „Aktionsbündnis gegen Gewalt“ bestehend aus den Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Neuwied und der Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz und Unkel, der Interventionsstelle der Caritas Neuwied, der Frauenbegegnungsstätte Utamara e.V., der Polizeiinspektion Linz, dem Kinderschutzdienst, dem Weißen Ring e.V. sowie Unterstützung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands am Freitag, den 25.11.2022 zwischen 14.00 und 16.00 Uhr eine Aktion am Vorteil Center in Unkel durch. An einem Infostand auf dem Kundenparkplatz werden die Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Institutionen des Aktionsbündnisses über die unterschiedlichen Formen geschlechtsspezifischer Gewalt und deren Hintergründe informieren. Denn nur, wenn Menschen begreifen, dass geschlechtsspezifische Gewalt kein „Frauenproblem“ ist und erkennen, dass sich auch Männer entschieden gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einsetzen müssen, besteht die Chance, dieser Gewalt ein Ende zu setzen.

Des Weiteren werden am Abend im Rahmen der Eröffnung des Linzer Weihnachtsmarktes die historischen Gebäude rund um den Markplatz in oranges Licht getaucht. Die durch die Gleichstellungsbeauftragte initiierte Teilnahme an der weltweit durchgeführten UN-Kampagne „Orange The World“, bei welcher Gebäude und Wahrzeichen in orange, dem Symbol für Licht und Wärme angestrahlt werden, kann dank Kooperation mit der Werbegemeinschaft und der Stadt Linz ermöglicht werden.

Um 19.00 Uhr wird schließlich in der Katholischen Kirche St. Suitbertus in Rheinbrohl ein von der Katholischen Frauengemeinschaft des Dekanats Linz gestalteter Wortgottesdienst anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen gefeiert. Das Thema dazu lautet:  "Du salbst meine Ängste und Wunden mit Hoffnung"!

Weitere Infos zu den Aktionen bei:

Astrid Thol, Gleichstellungsbeauftragte der VG Linz und Unkel

Tel: 02631 802608, Email: athol@neuwied.de