Kinder mit Laternen

St. Martins-Umzug

St. Martins-Umzug in Linz

Donnerstag, 10. November 2022

18.00 Uhr, Marktplatz Linz

Wenn im November die dunkle Jahreszeit anbricht, bunte Laternen und brennende Fackeln, die Dörfer und Städte erleuchten und traditionelle Lieder in den Straßen erklingen, ist St. Martinszeit am Romantischen Mittelrhein.

Auch in der „Bunten Stadt am Rhein“ darf der St. Martins-Umzug nicht fehlen. In Linz ist der Martinstag von besonderer Bedeutung, denn der Heilige Martin ist der Patron der Linzer Pfarrkirche. Nach der traditionellen Martinsgeschichte, gelesen von Bürgermeister Dr. Faust auf dem Linzer Marktplatz, setzt sich der Umzug mit St. Martin an der Spitze in Bewegung. Mit Musik und Gesang zieht der Zug durch die Linzer Gassen bis zum Rheinufer, wo das traditionelle Martinsfeuer entzündet wird. Anschließend lassen Teilnehmer und Besucher am beeindruckenden Lagerfeuer den Abend ausklingen.

Die kleinen Besucher freuen sich auf die Martinswecken, die von freiwilligen Helfern auf dem Weg zum Martinsfeuer an jedes Kind mit Laterne verteilt werden.

Folgender Wegverlauf ist vorgesehen:

Marktplatz, Mittelstraße, Buttermarkt, Am Halborn, Neustraße, Asbacher Straße, Klosterstraße, Buttermarkt, Mittelstraße, Marktplatz, Rheinstraße, Burgplatz, Rheintor, Fußgängerunterführung, Rheinufer - hinter dem Stadtgarten entlang bis zum Martinsfeuer.

Für den Umzug gilt folgende Zuordnung

Fahrzeug der Feuerwehr

 St. Martin und „Armer Mann“

Musikgruppe Fanfarencorps TV 1882 Linz am Rhein e.V.

Kindergartenkinder mit Eltern

Grundschule 1. + 2. Schuljahr

Musikgruppe Tambour-Corps Notscheid e.V. 

Grundschule 3. + 4. Schuljahr

Größere Klassen der übrigen Schulen

Eltern und Kindern

Jugendliche (Fackelträger)

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der gültigen Corona-Richtlinien statt. Hierzu folgender Hinweis:

Wichtiger Hinweis: Der Martinszug ist als Veranstaltung im Sinne des § 6 Abs. 1 Satz 1 34. CoBeLVO anzusehen. Er findet zu den Regeln der gültigen 34. Corona-Schutzverordnung des Landes RLP statt.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Bürgermeisters, Sabine Potz:

Tel. 02644 981616 oder E-Mail: stadt@linz.de.